E-Learning

Erleichtern Sie das On-Boarding und die Weiterbildung der Mitarbeiter: Stellen Sie gezielt kleine Lernbausteine („Learning-Bytes“) mit interaktiven Elementen und Erklärvideos zur Verfügung.

Selbstgesteuertes Lernen per App


"Mitarbeiter lernen und verinnerlichen Themeninhalte besser, wenn sie ihre Lernprozesse selber steuern können. Wir helfen Ihnen dabei!"

Dr. Volker Engert von Leaneo Consulting GmbH

Gelernt

Vermitteln Sie Ihren Mitarbeitern neue Inhalte in passgenauen Lern-Paketen.


Mit Ihrer firmeninternen App stellen Sie Ihren Mitarbeitern individuelle Lerninhalte zur Verfügung, die sie in ihrem eigenen Lernrhythmus und mobil jederzeit konsumieren können. Durch spielerisch und interaktiv aufbereiteten Content erhöhen Sie die Motivation der Mitarbeiter, sich gezielt weiterzubilden und die Zukunft des Unternehmens aktiv mitzugestalen.

Aus langjähriger Erfahrung empfehlen wir dabei das didaktische Konzept "Blended Learning", das aus dem Ineinandergreifen von Präsenzunterricht und E-Learning besteht. Gerne begleiten wir Sie dabei, Lern- und Kompetenzziele sowie Struktur und Aufbau des Lernangebots zu definieren. 

Sind bereits fertige Lernbausteine des Unternehmens vorhanden, pflegen wir diese 1:1 in die App ein. Andernfalls erstellen wir ganz nach Ihren Wünschen maßgeschneiderte Inhalte: Dabei haben Sie die Auswahl zwischen multimedialen Formaten von Clips, Erklärvideos, Interviews und Bildern bis hin zu Quizzes, Multiple Choice Tests und Umfragen zur Evaluation und Qualitätssicherung. Die modulare Freischaltung der Inhalte ermöglicht Ihnen, die Mitarbeiter Schritt für Schritt in Ihrer Weiterbildung zu unterstützen.

Geschult

Vermitteln Sie Ihren Mitarbeitern neue Inhalte in passgenauen Lern-Paketen.

  • Stellen Sie Ihren Mitarbeitern Stück für Stück und modular individuelle Lerninhalte zur Verfügung
  • Nutzen Sie unser didaktisches Konzept des "Blended Learning" und kombinieren Sie E-Learning mit Präsenzseminaren
  • Erhöhen Sie den Lernerfolg bei gleichzeitiger Zeitersparnis 


Eingearbeitet

Unterstützen Sie Ihre Mitarbeiter via App beim digitalen Onboarding-Prozess 

  • Decken Sie standardisierte Prozesse durch digitale Signaturen ab
  • Erleichtern Sie neuen Angestellten die Einarbeitung und sparen Sie wertvolle Ressourcen
  • Machen Sie Ihre neuen Mitarbeiter in kürzester Zeit arbeitsfähig

Weiterbildung neu gedacht. 

Attraktiver Arbeitgeber statt Fachkräftemangel aber wie?


Welche Vorteile biete die App?

Created with Sketch.
  • E-Learning statt ortsgebundenes Seminar
  • Eigenes Lerntempo statt festgelegter Seminarfortschritt
  • Spielerisch lernen statt Powerpoint-Folien
  • Lernbereitschaft erhöhen statt Mitarbeiter demotivieren
  • Lerninhalte individualisieren statt allgemein gehaltene Inhalte vermitteln


Warum wir eine Qualitätssicherung bieten?

Created with Sketch.

Wir von Twist Consulting Group sind Experten für nationale und Internationale Personalentwicklung und unterstützen Sie bei den zu veröffentlichten Themeninhalten innerhalb der App.

Erfolgsfaktor App

Created with Sketch.

Es ist entscheidend welche Funktionen beim E-Learning eingesetzt werden. Gemeinsam formulieren wir klare Anforderungen. Unsere Entwickler/innen evaluieren , welche konkreten Module insgesamt die Anforderungen erfüllen.

  • Kriterien für Lern Management System (LMS)
  • Vorgaben für die zu entwickelnde App
  • Vorgaben für die Durchführung des Projektes
  • Vorgaben Datenschutz: (Persönlichkeitsschutz, Big Data, Zugänge, Copyright, Lizenzen, Nutzungsrechte)
  • Unterhalt und Erweiterung der App und Lernangebote

Erfolgsfaktor Bedarfsanalyse

Created with Sketch.

Durch eine Bedarfsanalyse wird den besonderen Anforderungen des Unternehmens auch ganz gezielt Rechnung getragen. Die definierte Zielgruppe muss den größtmöglichen Nutzen durch eine App haben.

  • Bedürfnisse der Zielgruppe
  • Bedarf der Zielgruppe (Handlungskompetenzen, Qualifikationsmatrix)
  • Lernerfolgskontrolle
  • Evaluation

Erfolgsfaktor Didaktisches Konzept

Created with Sketch.

Wesentlich beim didaktischen Konzept ist das Ineinandergreifen von Präsenzunterricht und E-Learning (Blended Learning). Die Schnittstelle muss sorgfältig geplant werden. Die E-Learning-Inhalte müssen didaktisch aufbereitet werden und der Präsenzunterricht darauf abgestimmt werden. Dabei wird darauf geachtet, welche Inhalte und Kompetenzen virtuell und und welche in Präsenzzeit gelernt werden.

  • Lernziele, Kompetenzziele
  • Medien: Clips, Erklärvideos und Bilder
  • Modulare Freischaltung der Inhalte
  • Struktur und Aufbau des Angebotes (Voraussetzungen, Lernaufwand,...)
  • Evaluation (Befragungen und Qualitätssicherung)